Taxi_878_IconsTaxi_878_IconsShape 3Taxi_878_Iconsfooter_bgTaxi_878_IconsTaxi_878_IconsTaxi_878_IconsTaxi_878_Icons

Verbindlichkeit leben.

Faire Preise für alle.

Für die Landeshauptstadt Graz, die Gemeinden in Graz-Umgebung Feldkirchen bei Graz, Fernitz-Mellach, Gössendorf, Hausmannstaetten, Kainbach, Kalsdorf, Raaba- Grambach, Seiersberg-Pirka, Stattegg, Unterpremstätten-Zettling, Weinitzen sowie die Stadtgemeinde Leoben und die Gemeinde Niklasdorf.

GRUNDTARIF

Der Grundtarif beträgt für Tag- und Nachtfahrten 3,90 Euro

KILOMETERTARIF

Der Kilometertarif beträgt automatisch geschaltet

a) bei Tagfahrten (zwischen 6.00 und 20.00 Uhr) ausgenommen Sonn- und Feiertage

Tagfahrten bis 12.000m: 1,50 Euro/km

Tagfahrten ab 12.000m: 1,90 Euro/km

b) bei Nachtfahrten (zwischen 20.00 Uhr und 6.00 Uhr) und an Sonn- und Feiertagen

Nachtfahrten bis 12.000m: 1,70 Euro/km

Nachtfahrten ab 12.000m: 1,90 Euro/km

WARTEENTGELT

Das Warteentgelt beträgt für jede volle Stunde 30,00 Euro.

ZUSCHLÄGE

Ein Zuschlag entspricht 2,50 Euro.
Ab der Beförderung von vier Personen pro darüber hinaus beförderter Person: 1 Zuschlag
Fahrt mit Schneeketten: 3 Zuschläge
Beförderung von Sportgeräten mit Vorrichtung (z.B. Ski-/Radträger): 1 Zuschlag

FAHRTEN AUSSERHALB DES GEMEINDE-/STANDORTGEBIETES

Bei Fahrten, die außerhalb des Gemeindegebietes des Standortes des Unternehmens beginnen und nicht durch oder in das Gemeindegebiet des Standortes führen, hat die Lenkerin/der Lenker Anspruch auf Bezahlung von einem Zuschlag pro 2 begonnenen Kilometern für die Anfahrt zum Bestellort ab der Gemeindegrenze, ausgenommen Fahrten, deren Beginn sich in Gemeinden befindet, in denen gem. § 22 Abs. 2 der Stmk. Taxi-, Mietwagen- und Gästewagen-Betriebsordnung eine wechselseitige Auffahrtsmöglichkeit verordnet wurde.

AUSGENOMMEN VON DER TAXITARIFVERORDNUNG

Krankenbeförderungsfahrten (bei ärztlicher Transportanweisung und vereinbarten Pauschalentgelten mit einem Sozialversicherungsträger), Schülerbeförderungs- und Anrufsammeltaxifahrten.